Schüleraustausch – Simon: Meine Zeit hier ist fast vorbei

Simon kehrt bald nach Deutschland, zu seiner Familie und natürlich ans Siebold zurück. Noch ist er aber am Mahurangi College in Warkworth, Neuseeland und schreibt uns einen weiteren Bericht:

Hey

Ich hab schon länger nix mehr von mir hören lassen und da hab ich gedacht, ich schreibe mal wieder etwas. Ich hab mich entschieden, auf Deutsch weiterzuschreiben.

Nur noch 2 Wochen Neuseeland und dann bin ich wieder daheim in Deutschland. Hier wird es langsam Herbst und die Tage werden kürzer. Ich hab hier viele Leute kennengelernt, die ich (leider) wahrscheinlich nie wieder sehen werde.

Nach dem ersten Term bekommt man ein “Zeugnis” in dem jeder der 5 Lehrer dir in verschiedenen Bereichen wie “Hausaufgaben” und “Standard” entweder ein good, average oder poor gibt, das ist alles. Die Ferien beginnen am Gründonnerstag und dann bin ich noch ca. eine Woche hier.

Im Endeffekt war es schade, dass ich durch die vielen strengen Regeln nicht viel vom Land gesehen habe. (Was eines meiner Ziele war, außer mein Englisch zu verbessern)

Gestern war ich in Orewa (‘ne kleine Stadt) bei einem Snowboardcontest am Strand. Das war einfach nur geil. 2 Livebands haben gespielt und es gab 5000$ an Preisen.

Leider waren es nur 3 Monate Aufenthalt. 6 Monate wären irgendwie besser gewesen, weil es schon relativ lange dauert, bis man sich eingelebt hat und ein paar Freunde gefunden hat, die man gleich wieder verlässt.

Eines kann ich aber auf jeden Fall mitnehmen. Mein gesprochenes Englisch hat sich sehr verbessert und ich habe gelernt über den Tellerrand meiner gewohnten Umgebung hinauszuschauen und die ganze Welt mal von einer ganz anderen Seite (Wortwitz) zu betrachten.

Außerdem hab ich mir vorgenommen in meinem Leben viel zu reisen, denn die Welt ist groß und so schön.

Also bis dann

Simon

siehe auch den vorigen Beitrag, und alle Beiträge aus dieser Reihe…
Mahurangi College

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.