Archiv des Autors: Irmgard Nickel-Göb

Festschrift

Das Siebold-Gymnasium als Brennspiegel der Würzburger Geschichte – Festschrift zum 150-jährigen Jubiläum


Umschlag

Inhaltsverzeichnis

Im zweiten Teil des Buches finden Sie den Jahresbericht 2013/2014 mit vielen farbigen Fotos und interessanten Berichten zu den Aktivitäten und Geschehnissen des aktuellen Schuljahres.
Die Festschrift können Sie bei allen Schulveranstaltungen und jederzeit im Sekretariat der Oberstufe zum Preis von 10 Euro erwerben.

Jubiläumsball

Der Vorverkauf für unseren Jubiläumsball am 30. Mai 2014 in der Stadtmensa hat begonnen.
Die Karten (Erwachsene: 20 Euro / SchülerInnen: 15 Euro) gibt es

  • in den Pausen und von 13:00 – 15:00 Uhr im Sekretariat
    (Zimmer 118; bis 30. April)
  • dienstags und donnerstags in den Pausen
    am Stand der SMV im 1. OG.

Reservierungen sind leider nicht möglich.

Wir freuen uns auf Sie/euch!

SMV, Elternbeirat und Schulleitung

Schülersprechstunde

Für die Schülerinnen und Schüler der 5. – 10. Jahrgangsstufe findet am

Donnerstag, 03.04.14 von 12:00 – 13:00 Uhr

eine Schülersprechstunde statt. Dazu sind alle herzlich eingeladen!
In dieser Zeit haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit ihrer Lehrerin/ihrem Lehrer in Ruhe – alleine oder zu zweit – über Leistungen, Schwierigkeiten oder andere Dinge zu sprechen.
Ähnlich wie beim Elternsprechtag hängen am Mittwoch, 02.04., die Listen aus, in die sich die Schülerinnen und Schüler eintragen können. Die Dauer für ein Gespräch sollte nicht mehr als 5 Minuten betragen.
Ab 13:00 Uhr ist wieder Unterricht nach Stundenplan. Die Schülerinnen und Schüler, die die Sprechstunde nicht wahrnehmen wollen und keinen Nachmittagsunterricht (5.-7. Jgst.) haben, können ab 12:00 Uhr nach Hause gehen.

I. Nickel-Göb

Gastfamilien gesucht

Im Rahmen des diesjährigen Frankreichaustausches, an dem Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen teilnehmen, werden von 22. bis 28. März 2014 ca. 40 junge Franzosen und Französinnen zu Gast am Siebold-Gymnasium sein. Für sieben von ihnen haben wir bis jetzt noch keine Austauschpartner gefunden, Weiterlesen