“Die Physiker” von Dürenmatt am Siebold-Gymnasium


Im Stück “Die Physiker” von Friedrich Dürrenmatt ist die Verantwortung des Einzelnen ein zentrales Thema. Es geht nicht nur um die drei Wissenschaftler, die die Verantwortung für die möglichen Konsequenzen ihrer Arbeit tragen, sondern auch um die Verantwortung, die jeder Einzelne von uns gegenüber seinen Mitmenschen hat und um die Angst vor einem schrecklichen Krieg, der alles Leben auf der Erde zerstören kann.
Das Projekt-Seminar “Dramatisches Gestalten” der Q12 präsentiert die Groteske unter Leitung von Frau Neumann am Dienstag, 15.2.2011 im Siebold-Gymnasium.

Links: Einladung | Programmheft | wikipedia-Artikel