Beispielfragen Klassenwettbewerb 2014

KL. 10 Nr 3:
Die Probe der Theatergruppe begann heute mit einem Erwärmungsspiel. Jeder bekam eine Rolle zugewiesen und ist nun entweder ein „Bösling“, der stets lügt, oder ein „Gutling“, der stets die Wahrheit spricht. Elias, der verspätet kommt, soll durch Ja-Nein-Fragen erkunden, welche Rollen Sina und Lorenz haben.“Seid ihr beide Gutlinge?“, fragt er Sina, die voll in ihrer Rolle ist. Ihre Antwort reicht jedoch nicht aus, um zu wissen, wer welche Rolle hat. Elias fragt daher Lorenz:”Ist Sina ein Gutling?“Nach Lorenz Antwort ist Elias voll informiert und kann die Rollen der beiden benennen. Was gilt?
(A) Beide sind Böslinge.
(B) Beide sind Gutlinge.
(C) Sina ist ein Gutling, Lorenz ein Bösling.
(D) Lorenz ist ein Gutling, Sina ein Bösling.
(E) Man muss die Antworten von Sina und Lorenz kennen, um die Rollen zu bestimmen.

KL. 5 Nr. 3
Wir betrachten die natürlichen Zahlen von 1 bis 500. Welche dieser Zahlen hat die meisten Teiler?

KL. 9 Nr. 3
Du hast zwölf Kugeln. Alle zwölf sehen gleich aus – eine ist allerdings leichter oder schwerer als die anderen elf. Außerdem hast Du noch eine Balkenwaage. Du darfst genau dreimal benutzen. Welche ist die andere Kugel? Ist sie leichter oder schwerer als die anderen elf?