Lesen verbindet …

… am bundesweiten Vorlesetag

Am Freitag, den 19.11.2021 wurde der 18. Deutsche Vorlesetag gefeiert, an dem insgesamt über 590.000 Vorleser/-innen und Zuhörer/-innen teilnahmen. Unter anderem lasen bekannte Persönlichkeiten wie Robin Gosens, Bülent Ceylan, Anne Will und viele weitere vor. Nicht ganz so prominent, aber mindestens genauso engagiert, präsentierten wir, das W-Seminar Deutsch, am Siebold-Gymnasium diese tolle Aktion. Schließlich genießen wir mit unserem Seminarthema „Untersuchung der mehrfachen Codierung vom Kinder- und Jugendliteratur“ einen gewissen Expertenstatus, was Kinderliteratur betrifft.

Weiterlesen

Erster Elternsprechtag 2021/22

Liebe Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
der erste Elternsprechtag des Schuljahres 2021/22 findet wieder als Telefonsprechtag statt und zwar

für die 5. mit 7. Jgst am Montag, den 29.11.2021
für die 8. mit 12. Jgst am Donnerstag. den 2.12.2021

jeweils von 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr.
Bitte melden Sie sich über das Elternportal an (Buchungen > Elternsprechtag) und geben Sie dabei bitte die Telefonnummer (möglichst eine Festnetznummer) an, unter der Sie zur gebuchten Zeit zuverlässig zu erreichen sind. Die entsprechenden Schreiben snd bereits per Elternportal versendet worden.

Sicher mit dem Rad zur Schule

Zum Siebold Gymnasium kommen jeden Tag viele Schülerinnen und Schüler und auch einige Lehrkräfte mit dem Fahrrad. Allerdings sind nicht alle Wege sicher.  Gerade für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen gibt es auf dem neuen Schulweg auch Gefahrenstellen.

Wir vier vom P-Seminar Sport 2020/2022 haben uns deshalb das Ziel gesetzt, sichere Schulwege mit dem Fahrrad zum Siebold zu erkunden. Dafür sind wir verschiedene Wege zur Schule abgefahren und haben mögliche Gefahrenstellen markiert und fotografiert. So ist das Fahrradfahren nicht nur gesund und umweltfreundlich, sondern auch sicher.

Dafür haben wir für jeden Stadtteil die Ergebnisse in einer PDF-Datei festgehalten, die hier zu finden sind.  Aus Richtung…
Randersacker | Versbach | Frauenland | Gerbrunn | Heidingsfeld | Höchberg | Kürnach

Viel Spaß beim Radeln!

Clara, Franziska, Florentine und Sophie Q12

Spendenlauf 2021 und Übergabe an World Bicycle Relief

5000 € zugunsten der Organisation World Bicycle Relief (WBR)

Am 26. Juli 2021 fand für die Schülerinnen und Schüler der 5-7 Jahrgangsstufe der Spendenlauf im Ringpark zugunsten der Organisation World Bicycle Relief statt. Dieser wurde vom P-Seminar Mountainbike unter der Leitung von Herrn Deckert geplant und durchgeführt. Bei bestem Laufwetter haben die Schülerinnen und Schüler, teilweise beachtliche Strecken zurückgelegt. An der Laufstrecke wurden sie dabei vom P-Seminar Mountainbike mit Obst, Brezeln und Wasser versorgt. Durch die vorher getroffene Sponsorenvereinbarung mit Eltern, Bekannten und Freunden einen bestimmten Geldbetrag pro Kilometer zu spenden kam eine beachtliche Geldsumme zusammen, die zu einem Großteil an World Bicycle Relief gespendet wurde..

Weiterlesen

Cinema! Italia!

Am 24.10. ging es für einige Italienisch-SchülerInnen ins Kino. Wir besuchten das jährlich im Central stattfindende Event „Cinema! Italia!“, eine italienische Filmwoche, während der Filme im italienischen Original (mit deutschen Untertiteln) laufen. Für uns alle ein besonderes Event, denn viele  waren schon lange nicht mehr im Kino. Wir haben den Moment in einem Gruppenbild vor dem Kino verewigt, das unter Einhaltung der 3G-Regel im Freien entstanden ist. Danach sahen wir unseren Film. Die Wahl der SchülerInnen fiel auf eine Komödie mit dem Titel „Genitori quasi perfetti“ (Trailer, YouTube),zu Deutsch: „Fast perfekte Eltern“. Der Film war überraschend gesellschaftskritisch und doch kurzweilig. Es ging um eine Kindergeburtstagsfeier, die durch das wunderliche Verhalten der Eltern zu einer echten Katastrophe verunglückte. (Beschreibung lesen…)

Kuchenverkauf an Halloween

Wir sind das P-Seminar Italienisch der Q11 und haben am  Dienstag, den 26.10.21, einen Kuchenverkauf passend zur derzeitigen Jahreszeit mit gruseligen Brownies und Snack-Tütchen organisiert. Dieser war ein voller Erfolg und somit können wir unser Projekt nun starten!
Der Plan ist, eine fremdsprachige Bücherei einzurichten, in der sich Schüler in Freistunden entspannen können und dabei ganz nebenbei mit Spaß ihre Fremdsprachenkenntnisse fördern.

Für die Zukunft sind noch viele schöne Aktionen geplant, also stay tuned! 🙂

PR-Team des P-Seminar Italienisch 1p-ita

Aufforstungsaktion im Guttenberger Wald

Im letzten Schuljahr haben die Schüler/innen der Französisch-Klasse 10cd von Frau Wappes die Kurzgeschichte von Jean Giono „L´homme qui plantait des arbres“ (Der Mann, der Bäume pflanzte) gelesen. Die 1953 verfasste Kurzgeschichte ist eine erstaunlich aktuelle Parabel über die Wirkung von Wäldern auf Mensch und Klima: Am Anfang des 20. Jahrhunderts verirrt sich ein Wanderer (der Erzähler) in einer ausgetrockneten und trostlosen Landschaft auf der Suche nach Wasser. Er trifft auf einen einsamen Schafhirten, der stetig und sehr sorgfältig Bäume pflanzt. Mehrere Jahrzehnte später besucht der Erzähler die einst karge Gegend und erkennt sie nicht mehr wieder. Es fließt Wasser in den Bächen, die Dörfer sind zu neuem Leben erwacht und vor allem ist die Region nun dank der Wälder grün und fruchtbar geworden. Am Ende dieser Lektüre stand die Frage im Raum, ob die Klasse auch Hand anlegen möchte. Und ja, das wollten alle. Weiterlesen

Müllsammlung im Ringpark

Am Freitag, den 01.10.2021 hat die Klasse 5c des Siebold-Gymnasiums im Rahmen des Wandertags gemeinsam mit ihren Tutorinnen und Tutoren im Ringpark in Würzburg Müll gesammelt. Weiterlesen

Team Schulgarten bei “Wir fördern nachhaltiges Handeln”

Das Siebold-Gymnasium ist wieder mit dabei!

Mit seiner großen Anzahl von Umwelt-Projekten zum Thema Nachhaltigkeit, Naturschutz und Klimaschutz wird es sich auch dieses Jahr wieder den Titel “Umweltschule” holen.

Damit ist unsere Schule definitiv für die Teilnahme beim Wettbewerb “Sparda macht’s möglich!” qualifiziert, der unter dem Leitsatz “Wir fördern nachhaltiges Handeln” steht und solche Projekte finanziell fördert.

Weiterlesen