Auf Schüleraustausch in Argentinien

10 Wochen Buenos Aires! Zu sechst machten wir uns am Ende der Pfingstferien auf die große Reise zu unseren Austauschpartnerinnen aus Buenos Aires, die uns im Winter zuvor für knapp neun Wochen besucht hatten. Nach 13 Stunden Flugzeit wurden wir fröhlich empfangen und zogen erst einmal bei unseren Gastfamilien ein. Schon am nächsten Tag lernten wir unsere Gastschule, das Instituto Ballester, kennen. Auch hier war der Empfang richtig herzlich. Weiterlesen

Fit in Erster Hilfe

Am Montag, den 06.11.2017, luden die Schulsanitäterinnen (männlicher Nachwuchs dringend gesucht) zu einem Crash-Kurs in Erster Hilfe ein.
An mehreren Stationen (stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung mit Defibrillator, Autounfall, Motorradunfall mit Helmabnahme, Wundverbände) wurde fleißig geübt und gerettet.
Tatkräftig unterstützt wurden die Sanis durch einen Ausbilder vom Bayerischen Roten Kreuz, das auch die notwendigen Materialien stellte, sowie durch Herrn Fabricius und Frau Dr. Urbanek. Weiterlesen

Gastfamilien gesucht!

Im Rahmen des diesjährigen Frankreichaustauschs, an dem Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe teilnehmen, werden 27 französische Jugendliche vom 12. bis 19. April 2018 zu Gast am Siebold-Gymnasium sein. Für vier von ihnen suchen wir dringend Gastfamilien, die gerne ein französisches Mädchen oder einen französischen Jungen im Alter von ca. 14 Jahren für eine Woche aufnehmen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau v. Castell.

Merci!

SMV-Seminar

Am Dienstag,  7.11.2017, fand unser erstes SMV-Seminar in diesem Schuljahr statt. Zu Beginn unseres Treffens spielten wir einige Spiele um uns besser kennenzulernen, da die SMV viele neue Mitglieder begrüßen durfte. Mit über 60 Schülerinnen und Schülern haben wir dann in sechs Arbeitskreisen unsere diesjährigen Aktionen, unter anderem die SMV-Tage, verschiedene Verkäufe, Weihnachtsaktionen und neue Siebold- Produkte geplant.

Die SchülersprecherInnen bedanken sich für eure tolle Mitarbeit und Kreativität!

„Krass!“

Die 9. Klassen setzten sich im Rahmen des Deutschunterrichts mit den Themen Salafismus und Extremismus auseinander. Das Junge Theater Augsburg zeigte am 10.11.2017 in der Siebold-Turnhalle das Stück „Krass“. Darin wird am Beispiel von sechs jugendlichen Schicksalen veranschaulicht, wie Jugendliche sich radikalisieren und welche Gründe und Auswirkungen dies haben kann. Nach dem Theaterbesuch konnten die Schülerinnen und Schüler in einem theaterpädagogischen Workshop über ihre Eindrücke sprechen und offene Fragen klären. Die Gesamtveranstaltung möchte die Schulgemeinschaft im Sinne des Schulprojektes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ für dieses wichtige und aktuelle Thema sensibilisieren.

Claudia Borst Weiterlesen

Erfolg beim DELF-Diplom

Im März 2017 haben Miriam Kraus, Hannah Kübler (nicht im Bild), Sophie Wehner und Marc Heller erfolgreich die DELF-Prüfung abgelegt. Das DELF, Diplôme d’études en langue française, ist ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat, mit dem die Absolventen nachweisen können, dass sie die französische Sprache auf einem bestimmten Niveau sicher beherrschen. Unsere vier Schülerinnen und Schüler haben die Prüfung auf dem Niveau B2 abgelegt, verfügen also bereits über sehr fundierte Französischkenntnisse.

Wir gratulieren ihnen herzlichst zu diesem tollen Erfolg!

Nicola von Castell

Schüleraustausch mit East Lansing (USA) 2017

„We are back“ – wir sind zurück, nach fast 3 Wochen in den USA!

Nach einer langen und ereignisreichen Reise nach New York, zu den Niagara Fällen in Kanada, nach East Lansing und Chicago sind wir zurück am Siebold.
Zu Beginn unserer Reise waren wir drei Tage in New York. Dort haben wir so gut wie alles gesehen! Einige unserer Highlights in Manhattan waren u.a. das neue One World Trade Center, das 9/11 Memorial am Ground Zero, die Statue of Liberty, die Brooklyn Bridge, der Times Square, die Highline, die 5th Avenue, Chinatown und der Central Park. Weiterlesen

Schulsanitäter

Die Schulsanitäter laden bei einem Tag der offenen Tür alle Schülerinnen und Schüler herzlich ein, ihnen einmal live bei der Arbeit zuzuschauen.

wann?
am Montag, den 6.11.2017
in den Pausen oder während des Unterrichts – bringt eure Lehrkräfte einfach mit
wo?
in den Räumen 013 und 014

Kommt vorbei und informiert euch. Wer mag, darf selbst Hand anlegen.
Und wer weiß, vielleicht bekommt ihr ja Lust, selbst Schulsanitäter/in zu werden. Wir freuen uns über Verstärkung.
Weiterlesen