Medienkonzept zum Distanzunterricht

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

einerseits wollen wir Sie und Ihre Kinder nicht verunsichern, anderseits sehen wir uns steigenden Fallzahlen im Bereich von Covid19 und damit verbunden einem steigenden Risiko ausgesetzt, wieder in den (teilweisen) Distanzunterricht zurückkehren zu müssen.

Daher sehen wir es als wichtig an, entsprechende Vorkehrungen für einen möglichst reibungslosen digitalen Informations- und Datenaustausch zwischen den Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften für den Fall eines angeordneten Distanzunterrichts zu schaffen. Wir haben uns im Bereich der Kommunikation auf das „Schülerportal“ festgelegt, das ebenso wie das „Elternportal“ https-verschlüsselt über ein deutsches Hochsicherheits-Rechenzentrum und damit datenschutzkonform kommuniziert.

Die Anmeldung für das Schülerportal ist im Elternportal für Sie leicht zu handhaben, wir bitten Sie, dies zeitnah zu tun. Einen entsprechenden Elternbrief haben wir Ihnen über das Elternportal zukommen lassen.

Wahl des Elternbeirats 2020/21 und 2021/22


in der Woche vom 12.10. bis 16.10.20 wurde ein neuer Elternbeirat für die kommenden beiden Schuljahre gewählt. Die Wahl konnte in diesem Jahr wieder elektronisch erfolgen. Sie konnten Ihre Stimme(n) über die Homepage des Siebold-Gymnasiums abgeben. In einem Elternschreiben haben Sie für jedes Kind, das Sie am Siebold-Gymnasium haben, einen anonymen Wahlcode erhalten. Insgesamt 222 Personen haben gewählt, herzlichen Dank für Ihre Beteiligung an der Wahl.
Der Elternbeirat wird die Funktionen (z.B. Vorsitz, Schriftführung…) in seiner konstituierenden Sitzung bestimmen, anschließend erhalten Sie nähere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Buongiorno ragazzi, conversiamo in italiano!

Ab dem Schuljahr 2020/2021 werden vom italienischen Generalkonsulat München und dem Verein „As.sc.it.“ muttersprachliche Italienischstunden als Extra am Siebold-Gymnasium in Würzburg angeboten.
Neben den hauptamtlichen Italienischlehrer/innen wird auch die italienische Muttersprachlerin, Dott.ssa SIMONA REITANO, den Unterricht in Italienisch ergänzen. Sie wird je nach den Bedürfnissen der jeweiligen Lerngruppe regelmäßig den „normalen“ Unterricht bereichern, indem sie beispielsweise zu behandelten Themen Rollenspiele und Diskussionen mit den Schülerinnen und Schülern durchführt. Dabei kann sie neben ihrer Kompetenz als Muttersprachlerin auch „Insiderwissen“ direkt aus Italien vermitteln und dadurch auch ein wenig italienisches Lebensgefühl in unsere Klassenzimmer bringen. Weiterlesen

Stadtradeln vom 19. September bis 9. Oktober 2020

Beim Wettbewerb Stadtradeln geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Dazu sind alle Schüler/-innen und Schüler, Lehrer/-innen und und Eltern eingeladen an der Aktion Stadtradeln mitzumachen! Weiterlesen

Kampf um die Lineaturen? – Nicht bei uns!

Um den Übertritt ans Siebold-Gymnasium sowohl für unsere FünftklässlerInnen als auch für deren Eltern so angenehm wie möglich zu gestalten, bot das Team der lernmittelfreien Bücherei in diesem Schuljahr einen besonderen Service an: Zum einen lagen für unsere neuen MitschülerInnen schon namentlich gekennzeichnete Stapel von Schulbüchern bereit, die an die Sprachen- und Religionswahl der Lernenden angepasst waren und direkt am ersten Tag von den Eltern mitgenommen werden konnten. Zum anderen war es möglich, ein “Starter-Kit” in Form einer Papiertüte käuflich zu erwerben, in der alle notwendigen, bereits farbig eingebundenen Hefte enthalten waren, die für den Start am Siebold-Gymnasium benötigt werden. Zusätzlich gab es dankenswerterweise von der Buchhandlung Knodt noch für jeden Käufer einen Collegeblock gratis dazu.
Selbstverständlich bestehen alle verwendeten Materialien aus recycelten Rohstoffen, wie man es von einer Umweltschule erwartet. Nur die Freude am gemeinsamen Beschriften der Hefte und Bücher wollten wir den Familien nicht nehmen.

Das Team der lernmittelfreien Bücherei wünscht allen neuen Mitgliedern unserer Schulfamilie einen gelungenen Start ins Schuljahr 2020/21!

Christian Schäfer

Klassenelternversammlungen entfallen vorerst

Werte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie bereits aus der aktuellen Presse entnehmen konnten, ist die Coronalage in Würzburg weiterhin ungewöhnlich hoch. Vor diesem Hintergrund wollen wir keine unnötigen Risiken eingehen.

Ich bitte daher um Ihr Verständnis für folgende Maßnahmen:

Alle angekündigten Klassenelternversammlungen sind bis auf Weiteres abgesagt. Wir werden möglichst zeitnah neue Termine finden und diese Veranstaltungen als Videokonferenz anbieten. Alle Informationen hierzu werden wir Ihnen über das Elternportal zukommen lassen

Der für Freitag, den 25.09.2020 geplante Wandertag entfällt. An diesem Tag findet regulär Unterricht nach Stundenplan statt. Wir haben diese gemeinschaftsbildende Maßnahme im Blick und versuchen sobald es sinnvoll möglich ist, einen Ersatz anzubieten.

Mit freundlichen Grüßen,
Hansgeorg Binsteiner

Wahlkurse und Brückenangebote/Intensivierungen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

anbei findet ihr die Übersicht über die Wahlkurse und Intensivierungen im ersten Halbjahr.
Die Brückenkurse und Intensivierungen starten schon diese Woche, ab 09.09.20.
Wenn ihr Interesse an einem der angebotenen Wahlkurse habt, so geht nächste Woche, ab 14.09.20, zur angegebenen Zeit zum angegebenen Ort. Dort bekommt ihr alle nötigen Infos zum Wahlkurs und werdet in die Kurslisten aufgenommen.

Wahlkurse

Brückenangebote und Intensivierungen

Start des Studienseminars 2020/2022

Das Studienseminar 2020/2022 beginnt am Mittwoch, 09. September 2020. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr in der Mensa.

Nach der Begrüßung und den Formalia sind im Tagesablauf Informationen über Ablauf und Funktion des Referendariats vorgesehen. Ein gemeinsames Mittagessen mit den Seminarlehrkräften findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Das Kollegium wünscht einen guten Start an unserer Schule und freut sich auf die Zusammenarbeit.