Konzert zur Weihnachtszeit

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit präsentieren die Ensembles festliche Musik aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen

am Donnerstag, den 21. Dezember 2017
um 19.00 Uhr in der St. Johannis Kirche


In den Chören, im Orchester, in der Big Band und der Musicalband wirken Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen des Siebold-Gymnasiums am Konzert aktiv mit.
Wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch!

Carolin Spaethe, Joachim Krumm, Michael Buttmann

Download: Programm

Italienquiz: Rätselspaß für alle am Siebold-Gymnasium

Welches Produkt wird nicht von Ferrero hergestellt: Tictac, Rocher oder Kitkat?
Mit solchen und ähnlichen Fragen beschäftigten sich unsere Schülerinnen und Schüler in den letzten drei Wochen.
Jeden Tag wurde im Schaukasten im 1. Stock eine neue Frage ausgehängt, die schriftlich beantwortet werden musste. Wer am Ende am meisten richtige Antworten hatte, hat gewonnen. Weiterlesen

Drei Argentinierinnen am Siebold-Gymnasium

Das Siebold-Gymnasium begrüßt Martina Hirsbrunner, Julieta Rosano und Manon Dufour vom Instituto Ballester, Buenos Aires. Die drei Mädchen besuchen als Gastschülerinnen bis zum 31. Januar den Unterricht der Klassen 10c und 10d. Ihre Austauschpartnerinnen sind Hanna und Ilka (10c) sowie Carla (10d).  Am 1. Februar reisen die Argentinierinnen zurück in ihre Heimat.

Auf Schüleraustausch in Argentinien

10 Wochen Buenos Aires! Zu sechst machten wir uns am Ende der Pfingstferien auf die große Reise zu unseren Austauschpartnerinnen aus Buenos Aires, die uns im Winter zuvor für knapp neun Wochen besucht hatten. Nach 13 Stunden Flugzeit wurden wir fröhlich empfangen und zogen erst einmal bei unseren Gastfamilien ein. Schon am nächsten Tag lernten wir unsere Gastschule, das Instituto Ballester, kennen. Auch hier war der Empfang richtig herzlich. Weiterlesen

Fit in Erster Hilfe

Am Montag, den 06.11.2017, luden die Schulsanitäterinnen (männlicher Nachwuchs dringend gesucht) zu einem Crash-Kurs in Erster Hilfe ein.
An mehreren Stationen (stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung mit Defibrillator, Autounfall, Motorradunfall mit Helmabnahme, Wundverbände) wurde fleißig geübt und gerettet.
Tatkräftig unterstützt wurden die Sanis durch einen Ausbilder vom Bayerischen Roten Kreuz, das auch die notwendigen Materialien stellte, sowie durch Herrn Fabricius und Frau Dr. Urbanek. Weiterlesen

Gastfamilien gesucht!

Im Rahmen des diesjährigen Frankreichaustauschs, an dem Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe teilnehmen, werden 27 französische Jugendliche vom 12. bis 19. April 2018 zu Gast am Siebold-Gymnasium sein. Für vier von ihnen suchen wir dringend Gastfamilien, die gerne ein französisches Mädchen oder einen französischen Jungen im Alter von ca. 14 Jahren für eine Woche aufnehmen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau v. Castell.

Merci!

SMV-Seminar

Am Dienstag,  7.11.2017, fand unser erstes SMV-Seminar in diesem Schuljahr statt. Zu Beginn unseres Treffens spielten wir einige Spiele um uns besser kennenzulernen, da die SMV viele neue Mitglieder begrüßen durfte. Mit über 60 Schülerinnen und Schülern haben wir dann in sechs Arbeitskreisen unsere diesjährigen Aktionen, unter anderem die SMV-Tage, verschiedene Verkäufe, Weihnachtsaktionen und neue Siebold- Produkte geplant.

Die SchülersprecherInnen bedanken sich für eure tolle Mitarbeit und Kreativität!

“Krass!”

Die 9. Klassen setzten sich im Rahmen des Deutschunterrichts mit den Themen Salafismus und Extremismus auseinander. Das Junge Theater Augsburg zeigte am 10.11.2017 in der Siebold-Turnhalle das Stück „Krass“. Darin wird am Beispiel von sechs jugendlichen Schicksalen veranschaulicht, wie Jugendliche sich radikalisieren und welche Gründe und Auswirkungen dies haben kann. Nach dem Theaterbesuch konnten die Schülerinnen und Schüler in einem theaterpädagogischen Workshop über ihre Eindrücke sprechen und offene Fragen klären. Die Gesamtveranstaltung möchte die Schulgemeinschaft im Sinne des Schulprojektes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ für dieses wichtige und aktuelle Thema sensibilisieren.

Claudia Borst Weiterlesen