Willkommen auf unserer Homepage

Schulbild

 

Würzburg liest ein Buch - Zeitzeugen am Siebold-Gymnasium

„Würzburg am Main, die Stadt des Weines und der Fische ..“, so beginnt das Buch „Die Jünger Jesu“ von Leonhard Frank, das Anlass war, Zeitzeugen an das Siebold-Gymnasium einzuladen. In Anwesenheit eines Enkels von Leonhard Frank und einiger Initiatoren der Projektwoche „Würzburg liest ein Buch“ trugen Schülerinnen der Klasse 9d Ausschnitte aus dem Buch vor und stimmten so auf ein Gespräch über die Situation in Würzburg in der Nachkriegszeit ein.

„5.000 Tote und über 300.000 Brandbomben in wenigen Minuten“, Frau Heinleins Finger glitten suchend über die Zahlen aus einem Artikel über die Zerstörung Würzburgs am 16. März 1945. ganzen Beitrag lesen »

Öffnungszeiten während der Osterferien

Das Siebold-Gymnasium ist in den Osterferien an folgenden Tagen geöffnet: Montag, 14.4.2014 bis Donnerstag, 17.4.2014 sowie Dienstag, 22.4.2014 bis Freitag, 26.4.2014 jeweils von 9.00Uhr-12.00Uhr. Besucher melden sich bitte über die Sprechanlage am Michaelsportal im Sekretariat an und bei Verlassen des Gebäudes wieder ab.

Elternsprechtag der 5. mit 12. Jahrgangsstufe

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

um Ihnen Gelegenheit zur Aussprache mit den Lehrkräften, die Ihre Kinder unterrichten, zu geben, lade ich Sie für

Dienstag, 29. April 2014
in der Zeit von 17:30 – 20:00 Uhr

zu einem Sprechtag ins Siebold-Gymnasium ein.
Ein entspechender Elternbrief wurde in Papierform verteilt.

H. Rapps
Schulleiter

PS: Die Pläne hängen diesmal am Sprechtag ab 9:30 Uhr im Erdgeschoss aus.

Schülerinnen und Schüler aus Cefalù am Siebold

Am 1. April kamen unsere Gäste aus Cefalù in Deutschland an und brachten strahlenden Sonnenschein und gute Laune mit. Der Trend vom ersten Tag setzte sich über die ganze Woche fort. Bei bestem Wetter besuchten unsere italienischen „Gemelli“ (Austauschpartner) ganzen Beitrag lesen »

Freitag vor Ostern

Am Freitag vor den Osterferien (11.04.2014) findet der Unterricht wie folgt statt:
Der Unterricht der ersten Stunde erfolgt nach Stundenplan. Anschließend begleiten die Lehrer der ersten Stunde die Schülerinnen und Schüler ihrer Klasse, die am Gottesdienst teilnehmen, zur St. Johanniskirche. Der ökumenische Gottesdienst beginnt um 9.00 Uhr. Die Nichtteilnehmer nehmen an jahrgangsübergreifendem Unterricht nach Vertretungsplan teil. Ab 10.00 Uhr findet der Unterricht der 3. Stunde (verkürzt) statt. Der Unterricht der 4. mit 6. Stunde erfolgt wieder nach Stundenplan. Unterrichtsende für alle Klassen und Kurse ist 13.00 Uhr.

Anti-Tabak-Projekt der 7. Klassen

Am Donnerstag, 10.4.2014, findet ein Anti-Tabak-Projekt für die Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe statt:

1. Stunde: Allgemeine Information für alle 7. Klassen in der Mensa
2.+3. Stunde: 7a (in 203), 7d (in 201) und 7e (in 202)
4.+5. Stunde: 7b (in 202) und 7c (in 203)

Das Projekt wird von Medizinstudentinnen der Arbeitsgemenischaft Aufklärung gegen Tabak durchgeführt und vom Elternbeirat unterstützt. Die Schülerinnen und Schüler erfahren, welche Folgen das Rauchen für verschiedene Organe hat. An Modellen und anhand von Bildern werden diese drastisch vor Augen geführt. Auch der Konsum von Wasserpfeifen und E-Zigaretten wird erörtert und so der Verharmlosung des Nikotin-Konsums begegnet.

Leonard Frank in den Klassenzimmern

Bei der Aktion “Würzburg liest (ein Buch)” sind auch Schülerinnen und Schüler des Siebold-Gymnasiums beteiligt:

Die Klasse 9d lädt am Donnerstag, 10. April, von 9.45 bis 11.15 Uhr zu einem Gespräch mit Zeitzeugen und szenischen Impulsen zu „Die Jünger Jesu“ ins Schulgebäude (Raum 309) am Rennweger Ring 11 ein. Eintritt frei.

weiter »