Willkommen auf unserer Homepage


 

Erlebnispädagogische Woche der 9. Jahrgangsstufe

In diesem Schuljahr fahren die Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufe nicht im Juli, sondern bereits im November zur erlebnispädagogischen Woche. Und wie immer geht es um Themen wie “Verantwortung”, “Gruppendynamik”, “Achtsamkeit”… So stehen auch diesmal die Zwei-Tages-Wanderung oder der Niedrigseilgarten auf dem Programm. ganzen Beitrag lesen »

Austauschprogramm 2014/15

Im laufenden Schuljahr finden bzw. fanden folgende Austauschfahrten statt:

Land
(Programm)
Schule Besuch
in Würzburg
Aufenthalt
im Ausland
INSS Lytham/Blackpool Oktober 2015 11.-17.10.2014
Italien Cefalù 16.-23.4.2015 20.–27.03.2015
Spanien Madrid 16.-23.4.2015 20.–27.03.2015
Frankreich Caen (steht noch nicht fest)
Irland Dublin 8.-15.6.2015 20.-27.03.2015
USA East Lansing 5.-15.7.2015 September 2015




Grüße aus Rappershausen


ganzen Beitrag lesen »

P-Seminar “Nachtleben”

Das Nachtleben in Würzburg einmal anders erleben!

In unserem P-Seminar erstellen wir in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk im Laufe der elften und zwölften Klasse eine Website zum Thema „Würzburger Nachtleben“  www.nachtleben-wuerzburg.de .

Dort findet man viele interessante und ungewöhnliche Beiträge zum Würzburger Nachtleben. Also einfach auf den Link klicken und vorbei schauen!

Zammgrauft

Seit einigen Jahren findet am Siebold-Gymnasium für die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe das Anti-Gewalt-Seminar “Zammgrauft” statt. Dieses Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Polizei Würzburg sowie dem CVJM angeboten und richtet sich an alle Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren. Es besteht aus einem zweitägigen Kurs, der von Jugendbeamten der Polizei sowie speziell geschulten Lehrkräften des Siebold-Gymnasiums geleitet wird. ganzen Beitrag lesen »

5. Klassen im Schullandheim Rappershausen

Die Schülerinnen und Schüler unserer fünften Jahrgangsstufe fahren mit ihren Klassenlehrkräften zum Schullandheimaufenthalt nach Rappershausen. Dort gibt es die Möglichkeit sich gegenseitig bei unterschiedlichen Aktivitäten besser kennenzulernen: Neben Sport, Spiel und Wanderungen in der Nähe der Unterkunft stehen z.B. auch Ausflüge zum Bio-Bauern, zum Bionade-Werk in Ostheim, ein Besuch im Grenzmuseum (die ehemalige deutsch-deutsche Grenze ist nur etwa 800m Luftlinie entfernt), gemeinsames Brötchenbacken und vieles mehr auf dem Programm. Auf der Internetseite des Schullandheims kann man die Gebäude vorab besichtigen. Die Klassen fahren jeweils am Montag um 8.30h ab (ca. anderthalb Stunden Fahrt auf der A7 und A71) und kommen am Freitag gegen 11.30h mit dem Reisebus wieder am Rennweger Ring an. Mehr Information bieten Berichte vergangener Jahre.

Die Termine: 20. -24. 10. Klassen 5a und 5b
03. -07. 11. Klasse 5c

INSS 2014

18. Internationales Naturwissenschaftliches Schüler-Seminar
in Lytham St. Annes

Wie seit nun schon 18 Jahren treffen sich auch 2014 Schülerinnen und Schüler vom Bozena-Nemcova-Gymnasium in Hradec Králové, von der Arnold-KEQMS in Lytham St. Annes und vom Siebold-Gymnasium in Würzburg an einem der drei Schulorte zu einem einwöchigen Seminar mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt. Zur Zeit (11. - 17. Oktober) findet das Seminar in Lytham St. Annes (nahe Blackpool) im Vereinigten Königreich statt. ganzen Beitrag lesen »

weiter »