Archiv des Autors: StGoetz

Neuanmeldung 2018/19

Wenn Sie Ihre Tochter bzw. Ihren Sohn am Siebold-Gymnasium anmelden, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

Ort und Zeit

  • Sekretariat des Siebold-Gymnasiums
    Raum 118 in der 1. Etage links
  • 7. Mai bis 11. Mai 2018
  • Montag von 8:00-13:00 Uhr und von 14:00-18.00 Uhr
  • Dienstag von 8:00-13:00 Uhr und von 14:00-16.00 Uhr
  • Mittwoch von 8:00-13:00 Uhr und von 14:00-16.00 Uhr
  • Freitag von 8:00-11:00 Uhr

Weiterlesen

Deutsch-Französischer Tag 2018

Paris, Essen, Frieden und Baguette –
das verbinden unsere Sechstklässler mit dem Deutsch-Französischen Tag.
Der Deutsch-Französische Tag wird seit 14 Jahren an bayerischen Schulen am 22. Januar gefeiert. Auch am Siebold-Gymnasium gab es in diesem Jahr wieder einige Aktionen. So verkaufte die SMV ihre berühmten belegten Baguettes, während das P-Seminar “Frühfranzösisch” selbstgebackene Crêpes anbot, die durch das ganze Schulhaus dufteten. Weiterlesen

Hausführungen

haus21.jpgFür zukünftige Fünftklässler und ihre Eltern finden Führungen durch das Siebold-Gymnasium am Donnerstag, 22. März 2018, sowie am Mittwoch, 25. April 2018, jeweils um 16.00 Uhr statt.
Treffpunkt am Sekretariat Raum 118. Der Schulleiter Herr Rapps zeigt Einrichtungen und Klassenräume und steht für Fragen zur Verfügung.

Aufnahme in die Ganztagsbetreuung 2018/19

Sehr geehrte Eltern,
an unserer Schule besteht seit 2008 bereits ein offenes Ganztagsangebot, welches von der gfi GmbH, Mergentheimer Straße 180, 97084 Würzburg getragen wird. Die Offene Ganztagsschule bietet im Anschluss an den Vormittagsunterricht verlässliche Betreuungs- und Bildungsangebote für diejenigen Schülerinnen und Schüler an, die von ihren Erziehungsberechtigten hierfür angemeldet (Anmeldeformular) werden. weiter lesen…

Ganztagsbetreuung 2018/19

Gleichzeitig mit der Anmeldung für das neue Schuljahr können Sie Ihr Kind auch für die Ganztagsbetreuung anmelden. Das Anmeldeformular sowie einen Elternbrief dafür gibt es ebenfalls im Sekretariat.

Das Angebot der offenen Gantagsbetreuung umfasst unter anderem:

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Bewegung und Aktivität (u.a. Sportangebote, Ernährung)
  • Spiele und Anregung (u.a. Ball-, Brett- und Geschicklichkeitsspiele)
  • Ruhe und Entspannung (u.a. Leseecke, Musik, Malen und Gestalten)

Die Betreuung findet in eigenen Räumen im Keller sowie in der Mensa direkt im Anschluss an den Regelunterricht statt.

Weitere Informationen zur Ganztagsbetreuung (Öffnungszeiten, Flyer, …) finden Sie auf der Seite der GTB

Neue Wege im Stadt- und Tourismusmarketing

Unser Projektseminar „Neue Wege im Stadt- und Tourismusmarketing“, geleitet von Herrn Jansen und Herrn Märtens, beschäftigte sich mit dem Marketing von Städten. Wir untersuchten dieses Stadtmarketing in verschiedenen Städten, allen voran in Würzburg.
Unsere Aufgabe bestand darin, in einzelnen Gruppen für bestimmte Zielgruppen eine Tour durch Würzburg zu entwickeln. Mit Hilfe von Apps, wie beispielsweise „Actionbound“ oder „Digiwalk“, führten wir Stadtrundgänge mit digitaler Unterstützung durch. Verwendet werden neue Funktionen, die spielerisch dazu einladen, eine Stadt kennenzulernen. Wenn Ihr eine der von uns erdachten Touren ausprobieren wollt, dann ladet euch die Apps herunter, scannt die QR-Codes auf dem Flyer und los geht’s!
Flyer P-Seminar „Neue Wege im Stadt- und Tourismusmarketing“

Ruderer bei der Sportlerehrung der Sparkasse

Auch in diesem Schuljahr war das Siebold-Gymnasium Würzburg bei der Sportlerehrung des Arbeitskreises Sport in Schule und Verein der Stadt Würzburg am 13.12.2017 im Casino der Sparkasse Mainfranken Würzburg vertreten.
Zum dritten Mal in Folge nahmen die Rudermädchen der 8. Klassen Franziska, Luisa, Natalie, Magdalena und Mona (Leni war verhindert) die Ehrung entgegen, während die rudernden Jungen der 7. Klassen (Cihan, Leonhard, Max, Thomas, Marc und Enrico) zum ersten Mal zu der Veranstaltung eingeladen wurden, in der bei bester Bewirtung durch die Sparkasse Mainfranken und diesmal mit musikalischer Umrahmung durch Röntgen-Schüler alle Medaillengewinner/innen der Landes- und Bundesfinalentscheidungen des Schulsportwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia gewürdigt werden. Weiterlesen