Archiv der Kategorie: Umweltschule

Workshop zur richtigen Mülltrennung

Wir Schülerinnen des P-Seminars Umwelt setzten uns das Ziel, unsere Mitschüler/-innen zu motivieren, noch mehr für den Schutz der Umwelt zu tun. Daher führten wir im Oktober mit den fünften und sechsten Klassen einen Workshop zur richtigen Mülltrennung durch. Im Rahmen eines Spiels sollten die Kinder verschiedene Müllteile der Rest-, Plastik und Papiertonne richtig zuordnen und lernten dadurch viel Interessantes über Mülltrennung. Da Müll allerdings am besten gar nicht entstehen soll, konnten die Schülerinnen und Schüler auch ihre Ideen zur Müllvermeidung vorstellen und wir hielten die zahlreichen Vorschläge auf einem Plakat fest.

Weiterlesen

Müllsammlung im Ringpark

Am Freitag, den 01.10.2021 hat die Klasse 5c des Siebold-Gymnasiums im Rahmen des Wandertags gemeinsam mit ihren Tutorinnen und Tutoren im Ringpark in Würzburg Müll gesammelt. Weiterlesen

Team Schulgarten bei “Wir fördern nachhaltiges Handeln”

Das Siebold-Gymnasium ist wieder mit dabei!

Mit seiner großen Anzahl von Umwelt-Projekten zum Thema Nachhaltigkeit, Naturschutz und Klimaschutz wird es sich auch dieses Jahr wieder den Titel “Umweltschule” holen.

Damit ist unsere Schule definitiv für die Teilnahme beim Wettbewerb “Sparda macht’s möglich!” qualifiziert, der unter dem Leitsatz “Wir fördern nachhaltiges Handeln” steht und solche Projekte finanziell fördert.

Weiterlesen

Vorstellung des Umweltprojekts „Pleichach“

Trotz aller durch die Corona Pandemie hervorgerufenen Schwierigkeiten, hat es sich die Garten AG zum Ziel gesetzt, am Siebold Gymnasium einen Nachbau des für den nördlichen Landkreis so bedeutsamen Pleichachbaches entstehen zu lassen. Der kleine, wenn möglich durch Solarstrom angetriebene Bachlauf an der Kapuzinerstraße wird ein Abbild der 34 km langen Pleichach. Vier Stationen, die der kleine Bachlauf auf seinem Weg berührt, sollen die Bedeutung des Baches für Mensch und Natur widerspiegeln. Weiterlesen

UMWELT wird am Siebold-Gymnasium großgeschrieben

Das Siebold-Gymnasium erhielt für das Jahr 2020 erneut die Auszeichnung als „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“. Diese Auszeichnung, die jedes Jahr neu erworben werden muss, wurde dem Würzburger Gymnasium nun zum sechsten Mal in Folge verliehen. Kultusminister Piazolo und Umweltminister Glauber übermittelte den bayerischen Umweltschulen eine Videobotschaft, in der sie den Schülerinnen und Schülern für deren großes Engagement im Umweltbereich dankten.  Weiterlesen →