Archiv der Kategorie: Projekte

„Lernen mit Achtsamkeit“ beim Deutschen Lehrerforum

Im Mai dieses Jahres haben wir an dieser Stelle darauf aufmerksam gemacht, dass Frau Andersen zusammen mit Referendarin Lisa Hummel das Siebold-Gymnasium beim Deutschen Lehrerforum in Bad Boll vom 12. Bis 14. September 2019 vertreten würde. Unter allen BewerberInnen wurden 40 LehrerInnen unterschiedlichster Schularten aus ganz Deutschland im Tandem mit einer ReferendarIn oder einer StudentIn ausgewählt, die sich mit einem Projekt ihrer Schule zum Thema “Haltung zeigen! Demokratie lehren, lernen und leben” beworben hatten. Weiterlesen

Bücherkonzept für die Unterstufe

Für unsere Unterstufenklassen wird folgendes Bücherkonzept realisiert:

– Die Klassenzimmer sind mit Dokumentenkameras ausgestattet, mit deren Hilfe der Lehrer für alle sichtbar Passagen aus dem Schulbuch an die Wand projizieren kann, damit nicht jeder Schüler immer sein eigenes Exemplar mitbringen muss.

– Zusätzlich werden wir in den Klassenzimmern der fünften und sechsten Klassen Boxen mit Schulbüchern der Kernfächer in halber Klassenstärke deponieren, sodass immer zwei Schüler in ein Buch schauen können und das eigene Exemplar zum Bearbeiten der Hausaufgaben daheim bleiben kann. Weiterlesen

Helfen macht Spaß

Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe hatten am 17. Juli die Gelegenheit, an einem Erste-Hilfe-Kurs für den Erwerb des Führerscheins teilzunehmen.
Viele Themen rund um die Erste Hilfe wurden theoretisch erörtert und praktisch geübt, beispielsweise das Retten aus der Gefahrenzone, das Absichern einer Unfallstelle, die stabile Seitenlage, die Herz-Lungen-Wiederbelebung, die Helmabnahme und die Wundversorgung. Auch diverse Krankheitsbilder und Verletzungen kamen zur Sprache. Die wichtigste Erkenntnis jedoch war wohl, dass man als Ersthelfer nichts falsch machen kann. Wichtig ist v.a., dass man irgendetwas tut – und sei es nur, die 112 anzurufen. Weiterlesen

Vorlesewettbewerb Fremdsprachen

Am 12. und 15. Juli 2019 war es wieder soweit: nach einem Jahr Unterricht in einer Fremdsprache stellten sich mutige Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Vorlesewettbewerbs Fremdsprachen der Herausforderung, vor Publikum einen bekannten und einen unbekannten Lesetext zu präsentieren. Weiterlesen

Residenzbesuch der Lateinlerner 6a und 7a

Am Dienstag, den 16.7.2019 besuchten LateinschülerInnen der 6a und der 7a Herrn PD Dr. Jorit Wintjes in der Residenz. In einem Seminarsaal des Institus für alte Geschichte begrüßte dieser die SchülerInnen im Outfit eines römischen Soldaten. Er erzählte ihnen von Kleidung und Ausrüstung der Legionäre und der Auxiliare, von deren Nahrung und Verbrauch an Lebensmitteln und Luxusgütern, von deren Lebensalltag. So konnten die an der Saalburg tags zuvor gewonnenen Eindrücke vertieft und gefestigt werden. Die Chance, sich einen Römerhelm aufzusetzen und ein röm. Kurzschwert in die Hand zu nehmen, ließen sich die meisten SchülerInnen nicht entgehen.
Vielen Dank an die Universität Würzburg für diese lehrreiche Geschichtsstunde!

SMV-Tage 2019

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und das heißt, es ist wieder Zeit für die SMV-Tage. Diese werden am Montag, den 22. Juli und Dienstag, den 23. Juli jeweils ab 8.00 Uhr stattfinden. Weiterlesen

Besuch aus Frankreich: Lorraine Ollagnier

Manchem aufmerksamen Beobachter dürfte aufgefallen sein, dass am 2. Juli ein französisches Auto auf unserem Schulhof geparkt war. Die Fahrerin, Madame Lorraine Ollagnier, war bei uns am Siebold-Gymnasium zu Gast, um in verschiedenen Klassen Geschichten auf Französisch zu erzählen. In den beiden Lerngruppen der 6.Klassen sowie in der Klasse 9a erheiterte sie Weiterlesen